1.2| FLUID Template aufteilen – Struktur erstellen

In diesem Beitrag, teilen wir unser FLUID Template in verschiedene Dateien und Bereiche auf und lagern einen Großteil des Codes aus.

Um Codes auszulagern, klicken wir im Typo3 Backend auf „Ordner anlegen“. Dieser Link befindet sich im linken Menü der Benutzeroberfläche. In diesem neu erstellten Ordner klicken wir auf „Erweiterungs Template erstellen“. Dieses Extended Template besitzt eine eigene Setup und Konstanten Ebene. Wir können diesem Tempalte einen eigenen Namen zur Identifikation geben.
Einen Typoscript Code, den wir auslagern möchten, können wir in der Konstanten Ansicht abspeichern. Dafür müssen wir im Modus „Info/Modify“ sein, welchen man im oberen Dropdown Menü angeben kann.
Um dieses Erweiterungs Tempalte in das Haupttemplate einzubinden, gehen wir ins Haupttemplate und klicken dort „Vollständigen Datensatz bearbeiten“. Nun klicken wir auf das Ordnersymbol unter „Basis Template“ und der Element Browser öffnet sich. Hier klicken wir auf den eben erstellten Ordner und auf das erstellte Template. Mit einem Klick auf das Plus Symbol ist das Template eingebunden.

Es gibt aber noch eine zweite Möglichkeit um Typoskripte extern auszulagern. Wir sehen uns nun die FTP Methode an.
Man kann Typoscripte auch in einem Ordner auf dem Webspace auslagern. Dazu ziehen wir einfach die betroffene Datei im *.ts (Typoscript Datei) in den Ordner „fileadmin“, welcher im root Verzeichnis der Installation liegt. Wir binden diese Datei über den t3editor in unser Root Template ein. Dies geht über folgende Anweisung:

<INCLUDE_TYPOSCRIPT: source=fileadmin/typoscript.ts" >

Um nun den eingebundenen Inhalt sofort im t3editor zu sehen, muss unten ein Häkchen bei „Typoscript-Dateiinhalte einbinden“ gesetzt werden. Nun werden eingebundene Typoscripte sofort im t3editor angezeigt.

Typo3 CMS 6.1 FLUID Template programmieren:

Marvin Sengera

Hey! Ich bin Marvin Sengera, Inhaber der Internetagentur "Binärfabrik" aus Paderborn. Ich habe mein Bachelorstudium Informatik mit Schwerpunkt Industriespionage an der Hochschule Hamm Lippstadt abgeschlossen und absolviere derzeit meinen Master in Fachrichtung "Technical Entrepreneurship and Innovation". Ich beschäftige mich rund um die Themen Informatik, Innovation & Unternehmensgründung.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar