3.2| ViewHelper: Format – Daten für das Frontend aufbereiten

Wir programmieren in diesem Tutorial ein Typo3 CMS 6 Template mit der neuen Technologie FLUID. Nun kommen wir zum zweiten ViewHelper. Dem ViewHelper Format, welcher unsere Ausgabe modifizieren kann.

Wie schon erwähnt bereitet der ViewHelper Format Daten für die Ausgabe im Frontend auf.

Unix Timestamp übersetzen

Das erste Beispiel, welches ich Euch zeigen möchte, ist der ViewHelper Date. Dieser Übersetzt einen Unix Timestamp in ein lesbares Datum bzw. Uhrzeit.

Wir testen das Ganze einmal mit diesem Timestamp.

<f:format.date format="d.m.Y - H:i:s">@1393252243</f:format.date>

Die Ausgabe wäre in unserem Beispiel 24.02.2014 – 15:30:43. Diese Funktion lässt sich natürlich beliebig anpassen. Dieser ViewHelper basiert auf die „Date“ Funktion in PHP. Eine kleine Tabelle, welche Buchstaben welche Ausgabe liefern.

Buchstabe Ausgabe
g 12-Stunden-Format (1 bis 12)
G 24-Stunden-Format (0 bis 23)
h 12-Stunden-Format (01 bis 12)
H 24-Stunden-Format (00 bis 23)
i Minuten (00 bis 59)
s Sekunden (00 bis 59)
T Zeitzoneneinstellung des Rechners (MEZ, UTC…)
c ISO 8601 Datum (seit PHP 5 verfügbar ) (2004-02-12T15:19:21+00:00)
d Tag des Monats (01 bis 31)
j Tag des Monats (1 bis 31)
Y Vierstellige Jahreszahl (1999 oder 2003)
y Zweistellige Jahreszahl (99 oder 03)
z Der Tag eines Jahres (0 bis 365)
t Anzahl der Tage des angegebenen Monats (28 bis 31)

Wir sehen hier also die grobe Funktionsweise vom ViewHelper. Sie dienen dazu, die Ausgabe zu modifizieren und zu verändern bzw. aufzubereiten.

Wie immer natürlich, falls etwas nicht läuft, Cache löschen. (Im Backend der Blitz oben in der Menüleiste -> „Clear all Caches“)

Weiterlesen link setzen/Text abkürzen

Der zweite Viewhelper in der Formatreihe, den ich Euch zeigen möchte, ist der ViewHelper Crop. Dieser kürzt Texte auf eine bestimmte Zeichenanzahl und hängt eine Zeichenkette an. Dies schauen wir uns mal ein folgendem Beispiel an:

<f:format.crop  max.Characters="50" append="[...]">Hier kommt der ganze Text rein.</f:format.crop>

Der Text in diesem Beispiel wird auf 50 Zeichen gekürzt und ein „[…]“ ans Ende gehangen.
Der Parameter „max.Characters“ gibt die Anzahl der anzuzeigenden Zeichen an. In unserem Beispiel 50, also 50 Zeichen werden angezeigt, danach wird der „append“ Parameter eingefügt.
Der „append“ Parameter gibt an, welche Zeichenkette nach dem gekürzten Text angezeigt werden soll. Beliebt ist hier auch der Inhalt „Weiterlesen…“. Es geht hierbei nur darum, dem Benutzer zu zeigen, dass der Text noch nicht vorbei ist und an anderer Stelle weiter geht.

Format.raw – Die Ausgabe von HTML Code

Der ViewHelper Format.raw bewirkt, dass HTML Codes aus dem Backend nicht mithilfe der PHP Funktion HTML-Entities umgewandelt werden. Der ViewHelper bewirkt also, dass HTML Code interpretiert wird, statt umgewandelt. Der Code wird sozusagen im Rohformat angezeigt.

Der ViewHelper Format.raw sieht folgendermaßen aus:

<f:format.raw>{content}</f:format.raw>

Wir greifen hier das Beispiel aus den letzten Beiträgen nochmal auf. Hier wird nun die mittlere Spalte unserer Typo3 CMS Seite angezeigt. Die mittlere Spalte ist in der Variable „content“ abgelegt. Ohne den ViewHelper Format Raw würde der Code einfach angezeigt werden statt interpretiert zu werden.

Weitere ViewHelper Format gibt es in der Typo3 Wiki. (http://wiki.typo3.org/De:ViewHelper/Format)

Typo3 CMS 6.1 FLUID Template programmieren:

Marvin Sengera

Hey! Ich bin Marvin Sengera, Inhaber der Internetagentur "Binärfabrik" aus Paderborn. Ich habe mein Bachelorstudium Informatik mit Schwerpunkt Industriespionage an der Hochschule Hamm Lippstadt abgeschlossen und absolviere derzeit meinen Master in Fachrichtung "Technical Entrepreneurship and Innovation". Ich beschäftige mich rund um die Themen Informatik, Innovation & Unternehmensgründung.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar