4.5| Typo3 Updaten – Wie Update ich Typo3 richtig?

Typo3 zu Updaten stellt manchmal eine Herausforderung dar. Mal funktionieren Extensions nicht, mal geht gar nichts mehr, mal läuft alles glatt. Niemand kann das so genau sagen was der Fall sein wird. Ich kann euch hier aber eine Art Leitpfaden an die Hand geben, mit der ihr eure Typo3 Installation Updaten könnt. Bei Problemen beim Update könnt ihr ja einfach in die Kommentare schreiben.

Als erstes legen wir ein Sicherheitsbackup der Seite an. Dazu laden wir uns zum einen alle Dateien via FTP herunter und zum anderen legen wir ein Sicherheitsbackup der Datenbank an. Dies ist von Provider zu Provider unterschiedlich. Meist wird ein Datenbank Backup über PHPMyAdmin gemacht.

Ich erkläre in diesem kleinen Tutorial das Update von Typo3 innerhalb einer Version. Innerhalb von Typo3 6 zum Beispiel. Größere Updates erfordern meistens etwas mehr Aufwand und bringen einige Fehler mehr mit sich.

Zu aller erst Updaten wir die Extensions unserer Installation. Dazu gehen wir entweder über den Erweiterungsmananger oder laden uns die Extensions Manuell in der neusten Version runter und installieren diese.

Als nächstes bereiten wir die Datenbank auf das Update vor. Es ist wichtig das diese für das Update fehlerfrei sind. Dazu klicken wir im Typo3 6 CMS Backend auf „Install-Tool->Database-Analyzer->Compare“ und verbessern manuell alle Fehlermeldungen. Optimal ist es, wenn keine Fehlermeldungen mehr auftauchen. Es kann sonst zu Fehlern im Update kommen.

Nun haben wir alles vorbereitet und kommen zum eigentlichen Update. Wir laden uns das aktuelle Source-Package von Typo3 CMS herunter und ersetzen folgende Ordner/Dateien im Hauptverzeichnis. Dies geschieht im Regelfall via FTP oder SSH.

  • t3lib/
  • typo3/
  • index.php
  • .htaccess

Als nächstes löscht man ggf. den Cache. (Dies geht über das Blitz Icon oben rechts in der Ecke, im Typo3 Backend)

Zu guter letzt gehen wir wieder ins Install-Tool von Typo3 und beenden das Update. Dazu klicken wir auf „Install Tool->Upgrade Wizard“ und führen dort alle Schritte durch. Als letztes checken wir, ob das Update geklappt hat und keine Fehler mehr vorhanden sind. Dazu gehen wir erneut in den „Database Analyzer“ und überprüfen die Datenbank erneut auf Fehler.

Häufige Fehler nach dem Update von Typo3

Leere Seite nach speichern

Falls nun eine leere Seite nach dem Speichern eines Beitrags erscheint, müssen alle rtehtmlarea-Dateien im typo3/temp-Ordern gelöscht werden. Der Ordner liegt im Root Verzeichnis auf deinem Webspace. Danach sollte alles wieder problemlos funktionieren.

Typo3 CMS 6.1 FLUID Template programmieren:

Marvin Sengera

Marvin Sengera

Hey! Ich bin Marvin Sengera, Inhaber der Internetagentur "Binärfabrik" aus Paderborn. Ich habe mein Bachelorstudium Informatik mit Schwerpunkt Industriespionage an der Hochschule Hamm Lippstadt abgeschlossen und absolviere derzeit meinen Master in Fachrichtung "Technical Entrepreneurship and Innovation". Ich beschäftige mich rund um die Themen Informatik, Innovation & Unternehmensgründung.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.