XML Document Type Definition (DTD)

In diesem Beitrag geht es um DTD (Document Type Definition). DTD wird benutzt, um den Aufbau von XML Dokumenten schnell zu erfassen und zu standardisieren. DTD´s erfassen also den Aufbau des Dokumentes mit all ihrem Elementen und Attributen. Es wird außerdem festgelegt, was die Elemente enthalten dürfen.

DTD (Document Type Definition) Beispiel

XML Dokument:

<catalog name="My CD´s">
    <disc title="Krawall" artist="7" year="2001">
        <song title="Krawallation" artist="7" length="61" index="1"/>
    </disc>
</catalog>

XML Schema DTD (Valid with XML Copy Editor (Ohne year, lenght und index)):

<?xml version="1.0"?>
<!DOCTYPE catalog [
   <!ELEMENT catalog (disc)>
   <!ELEMENT disc (song)>
   <!ELEMENT song ANY>
   <!ATTLIST catalog
      name CDATA #REQUIRED
   >
   <!ATTLIST disc
      title CDATA #REQUIRED
      artist ID #REQUIRED
   >
   <!ATTLIST song
      title CDATA #REQUIRED
      artist CDATA #REQUIRED
   >
]>

Das XML Dokument von oben wird in dieser DTD Datei definiert. Mit dem kostenlosen Tool XML Copy Editor lässt sich das DTD Dokument einfach nachbauen und validieren.

Marvin Sengera

Marvin Sengera

Hey! Ich bin Marvin Sengera, Inhaber der Internetagentur "Binärfabrik" aus Paderborn. Ich habe mein Bachelorstudium Informatik mit Schwerpunkt Industriespionage an der Hochschule Hamm Lippstadt abgeschlossen und absolviere derzeit meinen Master in Fachrichtung "Technical Entrepreneurship and Innovation". Ich beschäftige mich rund um die Themen Informatik, Innovation & Unternehmensgründung.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.